Leistungen

Übergabe eines Rezepts in Apotheke

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Speziellen Leistungen durch unser Fachpersonal an.

Zb.: Kundekarten, Häusliche Krankenpflege, Kompressionsstrümpfe / Bandagen, und vieles mehr

  • Kundenkarten
    Wir führen auf Wunsch für Sie Ihre Kundendatei, in der wir alle verordneten und selbst gewählten Arzneimittel registrieren. Dies hat für Sie den Vorteil, dass arzneimittelbezogene Unverträglichkeiten oder Wechselwirkungen von uns sofort erkannt werden können. Im persönlichen Gespräch mit Ihrem Arzt werden wir dann die für Sie bestmögliche Arzneimitteltherapie erzielen. Jederzeit sind wir gerne bereit Ihnen Übersichtsquittungen zur Vorlage bei der Krankenkasse oder der Steuerbehörde oder einfach zur privaten Finanzübersicht zu erstellen.
  • Häusliche Krankenpflege
    Wir versorgen Sie mit allem, was für die häusliche Krankenpflege benötigt wird. Bei genehmigungspflichtigen Verordnungen kümmern wir uns um die Formalitäten bei den Krankenkassen.

 

  • Kompressionsstrümpfe / Bandagen
    Mit unserer mehr als fünfzehnjährigen Erfahrung bei der Versorgung mit Kompressionsstrümpfen und Bandagen können wir Sie umfassend zu allen Problemen beraten.

 

  • Zustelldienst in dringenden Fällen
    Sie sind krank und können beim besten Willen nicht aus dem Haus, um sich Ihre Medikamente zu besorgen?
    Ihr Kind ist krank und Sie können nicht zur Apotheke kommen, weil Sie es betreuen müssen?
    Sie sind auf der Straße unsicher und möchten sich den Gefahren des Straßenverkehrs lieber nicht aussetzen?
    Sie benötigen dringend ein Medikament, das in der Apotheke nicht vorrätig ist?
    Für solche Situationen haben wir für Sie einen Botendienst eingerichtet, der Ihnen die Medikamente zustellt – damit Sie bald wieder gesund werden!

 

  • Verleihservice
    Wir verleihen an Sie Geräte, z.B. Milchpumpen, elektrische Vernebler (Pari Boy), Blutdruckmessgeräte und Blutzuckermessgeräte. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dabei eine geringe Kaution und ggf. ein Verleih-Entgelt anfallen. Bei ärztlichen Verordnungen gelten die Vorschriften der Krankenkassen. Fragen Sie bitte in unserer Apotheke nach.

 

  • Versorgung mit Pflegehilfsmitteln
    Bei Bestehen einer Pflegestufe haben sie Anspruch auf Mittel, die zur Pflege benötigt werden. Wir beraten sie gern und kümmern uns um die notwendigen Formalitäten.

 

  • pharmazeutische Hautberatung
    Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung und Schulung beraten wir sie gern über Pflegemöglichkeiten bei Hautproblemen und über begleitende Maßnahmen bei einer ärztlichen Therapie. Damit wir genügend Zeit für sie haben, bitten wir um eine Terminabsprache. Bitte haben sie Verständnis, das wir für diese Dienstleistung eine Gebühr erheben, die dann beim Kauf von Pflegeprodukten wieder verrechnet.

 

  • Blutzuckerspiegel und Blutdruck
    Wir messen ihren Blutzuckerspiegel und/oder ihren Blutdruck und beraten sie umfassend.

 

  • Überprüfung Blutzuckermessgeräte
    Wir überprüfen ihre Blutzuckermessgeräte, ob diese noch richtig messen. Diese Möglichkeit besteht einmal pro Monat Bitte sprechen sie einen Termin mit uns ab.

 

  • Überprüfung Blutdruckmessgeräte
    Sie können bei uns einmal im Jahr (im Regelfall im Monat Februar) ihre Blutdruckmessgeräte durch eine Fachfirma überprüfen lasen. Bitte fragen sie in der Apotheke nach oder achten sie auf eine Information im „Odervorland Kurier“.